INSPIRATIONSWEG ZEILLERN

ERÖFFNUNG

Pfingstmontag 13.Juni 2011

weg11.jpg 

Gehzeit rd 2 Stunden ! 

Start/Ziel: nördl. der Pfarrkirche

aufbruch.jpg

 

Kontakt bei Rückfragen:

 

Künstlerin Eva Haimberger, Tel. 0664/1129884

Pfarrer Dr. Rupert Grill: Tel. 0676/826634491

  

Aufbruch, Hoffnung und Geborgenheit sind Impulse, die ein Wanderer seit Pfingstmontag, dem 13. Juni in Zeillern bei Amstetten erleben kann. Ca. 250 Besucher waren bei der Eröffnung des neuen „Inspirationsweges“ dabei. Der Beginn des neuen Pilgerweges, der auch von Familien mit Kindern in knapp zwei Stunden bewältigt werden kann, liegt nördlich der Pfarrkirche Zeillern und ist frei zugängig. Ein Begleitheftchen ist in der Kirche erhältlich.

 

Der „pfingstliche“ Themenweg steht unter dem Motto „… sich vom Heiligen Geist inspirieren lassen“ und ist aufgrund einer Idee des Pfarrgemeinderates von Zeillern in dreijähriger Arbeit entstanden.
Thematisch zieht sich das Motiv des Heiligen Geistes durch alle Stationen des Wegs, der durch die wunderbare Landschaft des Mostviertels führt. Texte aus dem Begleitbüchlein, das in der Pfarrkirche erhältlich ist, inspirieren den Pilger auf diesem Weg.
Die Themen der sechs Stationen Aufbruch, Hoffnung, Geborgenheit, Visionen, Auftanken und nochmals Aufbruch sind jedem Menschen in seinem Leben sicher irgendwie schon einmal begegnet. Die einzelnen Stationen wurden von der Amstettner Glaskünstlerin Eva Haimberger entworfen und gemeinsam mit der Schlosserei Josef Waser und vielen Freiwilligen gefertigt.

Der Weg ist für Einzelpersonen, die in Ruhe vom Alltag abschalten und sich inspirieren lassen möchten ebenso geeignet wie für Pfarrgruppen, Familien und Freundeskreise.
Zu jeder Station gibt es eine Deutung des Objektes durch die Künstlerin, eine passende Bibelstelle, ein kurzer Kommentar sowie einen Meditationstext und Impulse zum Weiterüberlegen.

 

Fotocredit (für alle Fotos): © 2011 by Jürgen Adelmann.

Gruppenfoto (Obere Reihe, v. l. n. r.): Pfarrer Rupert Grill, Josef Waser, Michael Kammerhuber, Bgm. Rupert Perger, Karl Hager. (Untere Reihe, v. l. n. r.): Marianne und Johann Peham, Christian Ebner, Eva Haimberger, Anna Waser, Franz Waser.

 

 

projektgruppe.jpg aufbruch_det.jpg aufbruch_nacht.jpg aufbruch_nacht_kirche.jpg
auftanken1.jpg auftanken_det.jpg geborgenheit.jpg geborgenheit_det.jpg
hoffnung.jpg hoffnung_det.jpg people.jpg visionen.jpg
wegzeiger.jpg visionen_det.jpg    

 

 

 

 
NEWS
Mitteilung von
Gemeindearzt Dr. Heschl
Umbauarbeiten in der Ordination im Schloss Zeillern
mehr
Informationen zur
Gemeinderatswahl 2015
Allgemeine Gemeinderatswahl 2015
mehr
Information Fahrplan 2015
Am 14. Dezember 2014 tritt der neue ÖBB-Fahrplan in Kraft
mehr
VERANSTALTUNGEN
Silvester im Schloss Hotel Zeillern
Schmankerlkalendar 2014mehr
Mostviertler Schmankerl aus der Schlossküche
Schmankerlkalender 2015mehr
Pronto Pronto - Dinner Varietè
Die Kellnersensation aus Österreichmehr
Gemeinden im Bezirk Amstetten
Del.icio.us Google Bookmarks Twitter